Sylvettes

 
 

Im Frühjahr 1953 bemerkte Picasso zum ersten Mal Sylvette David von seinem Atelier aus in Vallauris. Er sah sie durchs Fenster auf der Strasse. Sie wurde sein Model für den Sylvette Zyklus. Seine Besessenheit mit Sylvette dauerte nur vom Frühjahr 1953 bis zum Sommer 1954, aber auch diese kurze Zeit veränderte Sylvette's Leben grundlegend. Die Geschichte des Mädchens mit dem Pferdeschwanz läuft wie ein roter Faden durch Lydias bewegtes Leben. Wieder und wieder malt sie auf ihre ureigene Weise die ikonischen Bilder a la Picasso von und über sich selbst.

 

Wir bieten mit den Coronaregeln konforme Besuche dieser Ausstellung an.

Interessenten melden sich deshalb bitte vorher an.

Email collectors@sylvette.org oder per SMS 0151 115 64963


Werke werden auch über Emailkontakt und ein sicheres Bezahlsystem verkauft. Wir versenden innerhalb Deutschlands und international und alle Werke erhalten ein Authentizitätszertifikat.

Alle Bilder unterstehen dem Copyright der Künstlerin Lydia Corbett 2020 / 2021 und Pfaelzer Hof Artist Residencies. Siehe auch Impressum,