Nudes

 

Contact info@pfaelzerhof.org if you would like to purchase any of the original pieces displayed on these pages. We ship internationally.


Browse Lydia Corbett`s art works Sylvettes     Nudes     Expressives

Copyright of all texts and images Lydia Corbett, Gold & Young 2020.

Eigentümer der auf dieser Webseite dargestellten Texte und Bilder sind gesetzlich geschützt und dürfen nicht ohne ihre ausdrückliche und schriftliche Genehmigung kopiert oder anderweitig verbreitet werden. Jegliche Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

www.pfaelzerhof.org

Alle Bilder unterstehen dem Copyright der Künstlerin Lydia Corbett 2020 / 2021 und Pfaelzer Hof Artist Residencies. Siehe auch Impressum,

Die Werke lassen sich in Gruppen aufteilen: Bilder, in welchen die Malerin ihre Impressionen als Picasso-Model wiedererlebt und in einem ihm ähnlichen aber mit ihrer eigenen Handschrift versehenen Stil wiedererzählt, die 'Sylvettes'. Manche sprechen von Imitation, aber wer Lydia Corbett erlebt und die Werkschau betrachtet, versteht, dass diese Frau sich mit Picasso so authentisch verbunden fühlt, dass man eher von einer selbstbekannten Identifikation sprechen sollte. Sie will es ihm ja nicht gleich tun, aber sie taucht tief in seine Bildersprache ein und empfindet Elemente und Motive auf ihre eigene Art nach. So gibt es auch ein eindrucksvolles Picasso Portrait, welches diese positive Projektion sichtbar macht. Es stellt den alten Picasso mit einer Taube dar, eine ungewöhnlich sanfte, liebevolle Sichtweise des eher als vehement bekannten, grossen Mannes.


Eine andere Gruppe von Bildern folgen einem eigenwilligen persönlichen Thema der Künstlerin. Dort gibt es Familiengruppen mit Tieren, und Frauenfiguren die in engem, intimen Dialog miteinander stehen. In ihren Frauenakten wiederum folgt Lydia einem fast karikaturistischem, ironischem Stil: die Frauen liegen lässig und entspannt da und rufen Gefühle von Selbstbewusstsein und liebevoll spöttischer Provokation wach. Ein Bild 'Life on a String'  zeigt eine androgene Figur, teils Mann, teils Frau, teils junger Mensch eindrucksvoll melancholisch, schwermütig, passend in unsere  widersprüchliche Zeit der schnellen Veränderungen.

Wir bieten mit den Coronaregeln konforme Besuche dieser Ausstellung an.

Interessenten melden sich deshalb bitte vorher an.

Email collectors@sylvette.org oder per SMS 0151 115 64963


Werke werden auch über Emailkontakt und ein sicheres Bezahlsystem verkauft. Wir versenden innerhalb Deutschlands und international und alle Werke erhalten ein Authentizitätszertifikat.